Wildschweinsteaks in Rosmarinsoße mit Vierräuberbalsam und Braunkappen

Wildschweinsteaks in Rosmarinsoße mit Vierräuberbalsam und Braunkappen

Zutaten

  • 4 Wildschweinsteaks vom Rücken
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Creme Fraiche
  • 150 g braune Champignons
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle, Salz
  • 2 Rosmarinzweige
  • 50 ml trockener Rotwein
  • EL Vierräuberbalsam

Zubereitung

Die Wildschweinsteaks etwas klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Olivenöl in der Pfanne kurz anbraten und aus der Pfanne nehmen. In der Zwischenzeit den Rosmarin zupfen und die Pilze halbieren. In der gleichen Pfanne anbraten und mit dem Rotwein ablöschen. Vierräuberbalsam dazu geben. Die Steaks in die Soße legen und für weitere 10 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Creme fraiche unterrühren und mit Salz sowie Pfeffer die Soße abschmecken.

Rezept Wildschweinsteaks in Rosmarinsoße mit Vierräuberbalsam und Braunkappen

Olivenöl kaltgepresst Vierräuber Balsam Essig

Details

ca. 30 Minuten
Hauptspeise, Fleisch
Einfach

Mehr Rezepte

Acetum Royal Longdrink

Acetum Royal Longdrink

Rezept ansehen

Wildkräuterdressing mit Riesling Essig

Wildkräuterdressing mit Riesling Essig

Rezept ansehen

Gemüsecarpaccio mit Samurai Essigtonikum

Gemüsecarpaccio mit Samurai Essigtonikum

Rezept ansehen

Newsletter Kontakt Facebook Instagram Pinterest